Aktiv mit dabei – Das SKG Team

Die Arbeit im Verein

Die Serriger Karnevals Gesellschaft ist ein eingetragener Verein, welcher sich jedes Jahr aufs neue kreative Gedanken macht, um die 5. Jahreszeit so spaßig und unterhaltsam wie nur möglich zu gestalten.
Alljährlich wird die „Foasend“ am 11.11. eingeleitet, indem die SKG Fahnen am Serriger Petersplatz gehisst wird. Die in diesem Zeitraum in Verbindung stehende Prinzenpaar Proklamation unterstützt den Start in die Session zusätzlich. Die Arbeit der SKG zieht sich über das ganze Jahr hinweg konstant in kleinen Schritten durch. Planung, Ideen Sammlung, Motto Festlegung und viele weitere Bereiche werden erarbeitet, um die Narhalla im Braus zu ermöglichen.
Die beiden Kappensitzungen, welche kurz vor den Fastnachtstagen stattfinden, gelten als einer der Höhepunkte, die die SKG zu bieten hat. Mit der Zusammenarbeit von jungen Nachwuchstalenten und den „alt Eingesessenen“ wird die Kappensitzung, sei es in der „Bütt“, als Sketch oder Tanz modern und ansprechend gestaltet. Dabei steht im Vordergrund, dem Publikum jeden Alters einen unterhaltsamen Abend zu verabreichen. Die SKG liegt viel Wert auf den Nachwuchs, weshalb es in jedem Jahr auch eine Kinder- und Jugendkappensitzung gibt. Hier werden die kleinen Talente gefördert und können sich bereits in jungen Jahren auf der Bühne präsentieren. Ein wichtiger Baustein unseres Vereins.

Weiberdonnerstag versammeln sich das Prinzenpaar, der Elferrat und Mitglieder der SKG, um bei einem Dorfrundgang die Schule, Kindergarten, Sparkasse und das Hofgut zu besuchen. Samstag, Sonntag und Montag werden auf verschiedenen Umzügen mit einem Elferratswagen und einem Prinzenpaarwagen teilgenommen. Das Ende der Fastnacht und damit der letzte Höhepunkt stellt der Fastnachtsdienstag dar. Ein Straßenkarneval in Serrig, wie er sonst nur selten zu erleben ist. Mit einem großem Fastnachtsumzug im Dorf und anschließender Verpflegung, Musik und ordentlicher Stimmung wird der letzte Tag der Session gefeiert.
Beendet wird die Session traditionell um 00:00 Uhr mit der Verbrennung der „Foasendspupp“.  Dann ist sie vorbei, die 5. Jahreszeit und mit viel Glück wird bereits das Prinzenpaar der kommenden Session ausgerufen.

Themenfelder der aktiven auf der Bühne und der fleißigen Helfer hinter den Kulissen

Einmal als Redner in der Bütt‘.
Ein Traum vieler Karnevalisten. Wir machen ihn für dich wahr. In unseren Team unterstützen wir dich bei der Erstellung von Büttenreden und üben fließig mit dir zusammen um dich auf die Bühne zu bringen.

Vom traditionellen Gardetanz bis zum modernen Showtanz
Denkt man an Fastnacht, kommt den meisten Menschen neben Büttenreden,
bunten Kostümen und einer ausgelassenen Stimmung, die Garde in den Sinn.
In verschiedensten Formationen aufgestellt und in herausstechende Kostüme
gehüllt, stellt sie einen wichtigen Bestandteil der Karnevalsgesellschaft dar.
Zusammen mit dem Showtanz sorgt sie so für die tänzerische Umrandung des
Bühnenprogrammes. Doch was steckt hinter diesen Tanzarten und was zeichnet sie aus? Neben körperlicher Fitness, in Form von Ausdauer und Muskelkraft, spielen Disziplin und Konzentration wichtige Rollen. Nur so kann es gelingen, die
Musik in Bewegung zu verwandeln und dem Zuschauer eine Geschichte zu erzählen. Die meisten unserer Tänzerinnen, egal ob Showtanz oder Garde, verfolgen dieses Hobby bereits seit frühester Kindheit. Nicht wenige von uns standen
bereits im zarten Alter von drei oder vier Jahren auf der Bühne der
Kinderkappensitzung und konnten erste Auftrittserfahrungen sammeln. So
wurde schon früh der Grundstein gelegt, die Kunst zu erlernen, einen Tanz
nach außen hin einfach und leicht erscheinen zu lassen.
Unsere Philosophie spiegelt sich in folgendem Zitat wider:
„Tanzen ist ein Teil meiner Seele, es macht die Menschen glücklich und es
macht mich glücklich.“
Wir freuen uns über jeden Zuwachs und möchten Interessierte gerne dazu
ermutigen in eines unserer Trainings hinein zu schnuppern. Die Garde trainiert
jeden Dienstag von 19 bis 20 Uhr auf der Bühne der neuen Turnhalle in Serrig.
Im Anschluss daran findet von 20 bis 21 Uhr das Showtanztraining statt,
welches dieses Jahr zum ersten Mal in Zusammenarbeit mit dem
Männerballett durchgeführt wird.

Auch Männer können tanzen
Streng nach diesem Motto treffen sich unsere „Beautiful Faces“ alljährlich um eine super Show vorzubereiten und abzuliefern.
Mit viel Akrobatik und synchroner Bewegung waren und sind sie nach wie vor eines unserer Unterhaltungs-Highlights auf der Serrscher Kappensitzung.

Was wäre eine Kappensitzung ohne sie?
Sketche sind ein wesentlicher Bestandteil der Serrscher Foasend. Ob „alt eingesessen“ oder jung und dynamisch, tauchen die Aktiven der SKG in die verschiedensten Rollen und Thematiken hinab, um ihr Verständnis vom Dorfgeschehen und Landleben sowie den aktuellen Themen aus der Region preiszugeben. Die eigens kreierten Sketch Kulissen sind dabei ein Highlight und wird hoch angesehen.